Suchen

Drücken Sie ENTER zum Suchen oder ESC zum Abbrechen

Die Dumas-Analysatoren von VELP

Die Dumas-Methode bietet mehrere Vorteile und Nutzen

Die Dumas-Methode bietet mehrere Vorteile und Nutzen
Die Dumas-Stickstoffanalysatoren bieten die Vorteile, dass sie einfach zu bedienen, sicher und automatisiert sind. Diese Methode ist auch wesentlich schneller als die Kjeldahl-Methode, da sie nur wenige Minuten pro Analyse benötigt, im Vergleich zu einer Stunde oder mehr für die Kjeldahl-Methode. Es werden auch keine giftigen Chemikalien verwendet. Die Stickstoffbestimmung nach Dumas ist viel einfacher zu automatisieren als die nach Kjeldahl und die Baureihe NDA von VELP Scientifica macht sich dies zunutze. Nur während der Probenvorbereitung ist die Anwesenheit des Laborpersonals erforderlich und VELP hat diesen Aspekt mit dem Probenvorbereitungsgerät, das die Vorbereitung von flüssigen, pastösen Proben erleichtert, sogar vereinfacht. Das Gewicht der Proben wird automatisch von der Waage übernommen, was die Bedienung erleichtert und die Datengenauigkeit sicherstellt. Die Proben werden in den Autosampler eingefügt (bis zu 4 Scheiben mit je 30 Positionen), der sie automatisch dem Analysator zuführt. Der Bediener kann das Gerät alleine lassen, bis alle Analysen abgeschlossen sind, und sich in der Zwischenzeit anderen Aufgaben widmen. Die gesamte Analyse einer Probe dauert 3-4 Minuten!
Die Dumas-Analysatoren von VELP
Die Brennkammer enthält sowohl Hochtemperatur- als auch Niedertemperaturkatalysatoren, um sicherzustellen, dass alle Probenbestandteile vollständig verbrannt werden. Die Wahl von speziellem Vcopper™-Kupfer in der Reduktionskammer bietet den höchstmöglichen Wirkungsgrad für diesen Schritt und eine unvergleichliche Stärke, da die Anzahl der Analysen, die damit durchgeführt werden können, stark erhöht wird. Darüber hinaus bietet die Baureihe NDA von VELP die höchste Genauigkeit auf dem Markt mit der niedrigsten Nachweisgrenze (0,001 mgN). Diese Baureihe ist die Beste, die Sie bekommen können. Sie ist ideal für schwierige Proben mit sehr niedrigem Stickstoffgehalt, besonders im Umweltbereich. Die Baureihe NDA wird vollständig vom PC gesteuert und mit der leistungsstarken DUMASoftTM verwaltet.
Die Dumas-Analysatoren von VELP
Erstellen Sie Kalibrierkurven passend zu Ihrer Analyse DUMASoft™ stellt automatisch die besten Analysebedingungen basierend auf dem Probentyp ein. Die Gasdosierung wird von DUMASoft™ optimiert, um eine vollständige Verbrennung der Probe bei minimalem Verbrauch sicherzustellen. Kalibrierkurven können schnell erstellt werden, indem einige Analysen mit unterschiedlichen Standardmengen (z. B. mit EDTA, 9,57 % N) durchgeführt werden. Speichern Sie die am besten geeignete Kalibrierkurve entsprechend dem Stickstoff-/Proteingehalt der Probe und rufen Sie sie jederzeit ab, insbesondere vor Beginn der Analyse. Es ist nicht notwendig, jeden Tag eine Kalibrierkurve zu erstellen. Überwachen Sie die Aktivitäten der Geräte ständig Auf der rechten Seite des Hauptfensters kann der Bediener den Status des Geräts kontinuierlich überprüfen und die Durchflussrate sowie die Reaktorbedingungen und -temperaturen überwachen. Die Echtzeit-Grafik zeigt den Fortschritt der Analyse an, wobei der Höchstpunkt auftritt, sobald der Stickstoff den innovativen TCD-Wärmeleitfähigkeitsdetektor erreicht. Am unteren Rand des Fensters kann der Benutzer auch die Wartungshinweise ablesen und die Anzahl der Analysen überwachen, die vor der nächsten Routinewartung durchgeführt werden können. Passen Sie das Prüfprotokoll Ihren Bedürfnissen an! Sobald die Analyse abgeschlossen ist, kann der Benutzer zur besseren Dateninterpretation Berichte für eine einzelne Probe oder mehrere Analysen erstellen. Der Benutzer kann die Daten auch im .xls-, .txt- oder .csv-Format auf den PC oder das LIMS exportieren und die Ergebnisse einfach ausdrucken. Die Ergebnisse können mit anderen Kalibrierkurven neu berechnet werden, ohne dass dafür ein neuer Test durchgeführt werden muss, sondern nur durch Auswahl der neuen Kurve!
Siglacom - Internet Partner