Suchen

Drücken Sie ENTER zum Suchen oder ESC zum Abbrechen

Vreceiver

FINDEN SIE HERAUS, WIE MAN DIE VRECEIVER-LÖSUNG VORBEREITET: DIE BEQUEMLICHKEIT VON BORSÄURE IN BEUTELN

29.10.2020

Der VreceiverTM von VELP ist einfach vorzubereiten und bietet eine standardisierte Aufnahmelösung für eine präzise und genaue Kjeldahl-Analyse.

Das Video ansehen

youtube
Für die Bestimmung des Stickstoffgehalts in organischen und anorganischen Substanzen ist die Kjeldahl-Methode eine der am häufigsten verwendeten Methoden. Borsäure ist sowohl für das kolorimetrische als auch für das potentiometrische Titrationsverfahren unerlässlich, um die Menge an Ammoniak in der Aufnahmelösung zu quantifizieren. Die Stickstoffmenge in einer Probe kann aus der Menge der Ammoniumionen berechnet werden, die in der Aufnahmelösung nach der Destillation vorhanden sind. VELP hat den innovativen VreceiverTM auf den Markt gebracht, um die Vorbereitung von 1 l Borsäure mit Indikatoren schnell und einfach zu gestalten.  Es handelt sich um eine zertifizierte Formel, die aus Borsäurepulver und einer Mischung von Indikatoren (die in den AOAC-Methoden erwähnt werden) besteht, was eine optimale Vorbereitung der Aufnahmelösung ermöglicht, wodurch eine Standardisierung bei der Vorbereitung sowie ein einfacher Transport und eine einfache Handhabung im Labor gewährleistet werden.  Vergessen Sie Qualitätsprobleme und Indikatordosierung: Mit VreceiverTM wird die Zubereitung der Aufnahmelösung standardisiert und reproduzierbar. Vergessen Sie schwere und sperrige Behälter: mit VreceiverTM haben Sie einfache Beutel für Ihre Lösungen (1 Beutel = 1 Liter). Keine Fristen mehr und damit verbundene Geld- und Materialverschwendung: VreceiverTM kann lange gelagert werden und garantiert Beständigkeit. Lernen Sie, wie Sie Ihre Aufnahmelösung mit VreceiverTM in wenigen Minuten vorbereiten können!
Siglacom - Internet Partner