Suchen

Drücken Sie ENTER zum Suchen oder ESC zum Abbrechen

DIE NEUE BAUREIHE FOC CONNECT: TEMPERATURREGELUNG UND KONNEKTIVITÄT AUF HÖCHSTEM NIVEAU

21.10.2020

Die neuen Gekühlte Inkubatorene von VELP mit dem Auto-Tuning-System garantieren erstklassige Konnektivität und hervorragende Leistung bei der Temperaturregelung.
DIE NEUE BAUREIHE FOC CONNECT: TEMPERATURREGELUNG UND KONNEKTIVITÄT AUF HÖCHSTEM NIVEAU
Die neuen VELP FOC Connect-Inkubatoren bedeuten dank exzellenter Temperaturgenauigkeit und -stabilität sowie erstklassigen Verbindungsoptionen in der Cloud über Software und das intergierte MODBUS-Kommunikationsprotokoll einen Fortschritt bei der Temperaturregelung.  Erstklassige Temperatureinstellung und Temperaturstabilität Dank der Auto-Tuning-Temperatureinstellung gewährleistet der neue FOC Connect eine hervorragende Temperaturhomogenität und -stabilität von ± 0,5 °C mit der Möglichkeit, die Inkubationstemperatur von 3 bis 50 °C zu wählen. Die helle, intuitive digitale Schnittstelle ermöglicht eine ständige Überwachung und eine einfache Geräteeinstellung mit drei Tasten. Die innere Struktur und die Buchsen ermöglichen die Aufnahme von den respirometrischen Systemen VELP BSB-Sensor-System 6 oder 10. Darüber hinaus sind sie äußerst energieeffizient: Durch das umweltfreundliche Kühlsystem entsprechen die Gekühlte Inkubatorene von VELP der Energieklasse A+, was niedrige Betriebskosten garantiert. Steuern Sie Ihr FOC Connect-Gerät überall und jederzeit mit VELP Ermes Dank VELP Ermes werden Sie keine Kabel mehr benötigen. Entdecken Sie die Plattform, die es Ihnen ermöglicht, manuelle Aufgaben und sich wiederholende Vorgänge an Ihren Geräten zu reduzieren, indem Sie Ihr FOC Connect in Echtzeit steuern, egal, wo Sie sich befinden. Datenprotokollierung, Einblicke, sofortige Benachrichtigungen und Alarme, Prozessfernsteuerung - greifen Sie sicher auf Ihre Gerätedaten zu und profitieren Sie von den erweiterten Fernsteuerungsfunktionen. Halten Sie das FOC Connect-Gerät mit der TEMPSoft™-Software unter Kontrolle  Durch die optionale Software TEMPSoft™ und den direkten Anschluss an den PC ist es möglich, die Betriebsrampen und den gewünschten Sollwert einzustellen, die interne Temperatur zu überwachen und die Daten GLP-konform (Gute Laborpraxis) zu exportieren.

Entdecken Sie das Gekühlte Inkubatoren, das zu Ihren Anforderungen passt

FOC 120E CONNECT F10300540 FOC 200E CONNECT F10300542 FOC 120I CONNECT F10400541 FOC 200I CONNECT F10400543 FOC 200IL CONNECT F10400544 Nutzbares Innenvolumen 109 l 169 l 109 l 169 l 169 l Temperatureinstellungsbereich von 3 bis 50 °C von 3 bis 50 °C von 3 bis 50 °C von 3 bis 50 °C von 3 bis 50 °C Temperaturstabilität und Homogenität in der Probe ± 0,5 ± 0,5 ± 0,5 ± 0,5 ± 0,5 Zusätzliche transparente Innentür     ● ● ● Beleuchtungssystem         LED Kapazität (BSB-System) 3 x BSB-Sensorsystem 6 2 x BSB-Sensorsystem 10 4 x BSB-Sensorsystem 6 2 x BSB-Sensorsystem 10 2 x BSB-Sensorsystem 6 1 x BSB-Sensorsystem 10 4 x BSB-Sensorsystem 6 1 x BSB-Sensorsystem 10 4 x BSB-Sensorsystem 6 1 x BSB-Sensorsystem 10 Anschluss an Ermes Ja, über Wi-Fi Ja, über Wi-Fi Ja, über Wi-Fi Ja, über Wi-Fi Ja, über Wi-Fi PC-Anschluss Optional über RS485-Kabelverbindung und TEMPSoftTM-Software Optional über RS485-Kabelverbindung und TEMPSoftTM-Software Optional über RS485-Kabelverbindung und TEMPSoftTM-Software Optional über RS485-Kabelverbindung und TEMPSoftTM-Software Optional über RS485-Kabelverbindung und TEMPSoftTM-Software Entdecken Sie alle neuen Funktionen der neuen Baureihe FOC Connect!
Siglacom - Internet Partner